Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen (AGB)

Anmeldung

Die Anmeldung muss bis zum angegebenen Anmeldeschluss bzw. wenn nicht anders angegeben, bis spätestens 21 Tage vor Beginn erfolgen. Bei später eingegangenen Anmeldungen prüfen wir, ob eine Teilnahme noch möglich ist und informieren Sie entsprechend.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung. Sind keine freien Plätze mehr vorhanden, erhalten Sie auch hierüber eine schriftliche Information.

Seminargebühr und Fälligkeit

Die Rechnung über die Seminargebühren erhalten Sie ca. 3 Wochen vor dem Seminar. Die Gebühr ist nach Eingang der Rechnung innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig. Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d.h. bei Anmeldungen die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist die Seminargebühr am Veranstaltungstag fällig.

Rücktritt

Sollte Ihnen eine Teilnahme am Seminar nicht möglich sein, kann der Teilnehmer bis zu 4 Wochen vor dem ersten Tag der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung zwischen 4 und 2 Wochen vor dem ersten Tag der Veranstaltung, wird eine Stornierungsgebühr von 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei einer Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem ersten Tag der Veranstaltung oder Nichterscheinen des Teilnehmers behalten wir uns vor, die komplette Gebühr zu berechnen. Die Stornierung muss schriftlich (E-Mail ausreichend) erfolgen.

Eine kostenfreie Übertragung der Teilnahme auf eine andere zahlende Person ist jederzeit möglich.
Eine kostenfreie Umbuchung ist nicht möglich.

Seminargebühr

In der Seminargebühr enthalten sind die Präsentationen als PDF-Datei zum Download und Verpflegung (Mittagessen und Getränke während des Präsenzunterrichts).

Die Unterkunft ist in der Seminargebühr nicht inbegriffen. Werden einzelne Seminartage nicht besucht, können diese versäumten Tage nicht nachgeholt werden.

Durchführung / Absage des Seminars

Für das Zustandekommen des Seminars ist eine Mindestanzahl von 20 Teilnehmern erforderlich. Sollte diese 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. In diesem Fall erfolgt unverzüglich die volle Rückerstattung der bereits bezahlten Seminargebühr. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht.

In Ausnahmefällen ist eine Änderung des Veranstaltungsablaufes erforderlich. Um den sich u.U. schnell ändernden Bedingungen in der Digitalisierung gerecht zu werden, kann es ebenfalls zu Änderungen und/oder Anpassungen in den Seminarinhalten kommen, soweit dadurch der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt bleibt. Änderungen und Anpassungen dieser Art berechtigen weder zum Rücktritt, noch zur Minderung der Seminargebühr.

Sollte einer der Referenten unverschuldet, z.B. durch Krankheit, ausfallen, behalten wir uns ebenfalls vor, das Seminar auch kurzfristig abzusagen bzw. zu verschieben. Der Teilnehmer wird davon unverzüglich unterrichtet und erhält unverzüglich die bereits bezahlten Seminargebühr erstattet.

Lernvideos

Zum Abspielen der Lernvideos nutzt diese Website Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Da die Lernvideos einen wesentlichen Bestandteil des Seminars darstellen, erklären Sie sich durch die Seminar-Buchung zwingend damit einverstanden, der Nutzung von Vimeo zuzustimmen.

Wenn Sie eine unserer mit Vimeo-Videos ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Wir haben Vimeo jedoch so eingestellt, dass Vimeo Ihre Nutzeraktivitäten nicht nachverfolgen und keine Cookies setzen wird.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission sowie nach Aussage von Vimeo auf „berechtigte Geschäftsinteressen“ gestützt. Details finden Sie hier: https://vimeo.com/privacy.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgtem Seminarbesuch erhalten Sie ein Zertifikat über die Teilnahme am Seminar und einen Aufnäher für die Jacke.